Excel ist universell einsetzbar und eignet sich natürlich hervorragend für mathematische Gleichungen. Dieses Programm muss aber korrekt bedient werden. Wenn Sie ein Dokument öffnen, finden Sie zunächst Zellen, Zeilen und Spalten, die mit einer festen Nummerierung versehen sind. Sie wollen Zeilen löschen? Vergessen Sie nicht, dass sich der Inhalt unter den Zeilen nach oben verschiebt und sich dann die Zeilennummerierung ändert. Wenn Sie also bereits eine Formel vergeben haben, sollten Sie das bedenken und die Formel gegebenenfalls verändern, damit Ihr Ergebnis am Ende korrekt angezeigt wird. Jetzt geht es darum, eine Zeile zu löschen und wir möchten Ihnen zeigen, wie Sie das schnell erledigen können.

Zeilen löschen leicht gemacht:

Markieren Sie die Zeile, indem Sie auf die Nummer klicken, die die Zeile benennt.

Jetzt klicken Sie in der Registerkarte Start auf die Gruppe Zellen. Dort gibt es einen Pfeil mit dem Sie bestimmen können, was Sie löschen wollen. Daraufhin öffnet sich eine weitere Spalte und darin wählen Sie aus, dass Sie Zeilen löschen wollen. Sind Inhalte in dieser Zelle hinterlegt, dann können Sie bestimmen, ob diese mitgelöscht werden können. Sie sollten sich das Löschen gut überlegen, da die Inhalte unwiderruflich entfernt werden. Sie können aber auch mit der Rückgängig Option, die Inhalte wieder herstellen. Da dies aber nur bis zu einem gewissen Grad funktioniert, sollten Sie im Vorfeld schon wissen, ob Sie die Inhalte später noch brauchen.

Weitere Möglichkeiten

Wenn Sie eine Zeile markiert haben, können Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken. Dann öffnet sich ein kleines Fenster, indem Ihnen die Löschen Option anklicken. Die Zeile wird dann gelöscht und die untere Zeile wird eine nach oben rutschen und den Platz der gelöschten einnehmen.

Kleine Tipps vom Excelkurse Profi

Sollten Sie weitere Zeilen löschen wollen, dann können Sie diese einfach und schnell markieren. Sie können die Zeilen einzeln markieren oder klicken einfach die entsprechende Nummer an. Wichtig ist immer, dass die komplette Zeile gelöscht wird. Das sollten Sie nicht vergessen. Wenn Sie nur eine Zelle löschen wollen, dann ist dies auch möglich. Sie wollen nur den Inhalt der Zeilen löschen, dann markieren Sie alles und gehen auf Ihrer Tastatur auf Entfernen. Damit löschen Sie den Inhalt der Zeile ebenfalls und schnell.

Wenn ein Formelfehler auftreten sollte, dann müssen Sie nicht erschrecken. Sie werden dann den Fehler #BEZUG! angezeigt bekommen. Dann ist, wie schon oben beschrieben der Pfad der Formel nicht mehr korrekt. Sie müssen das dann korrigieren, indem Sie in die Zelle gehen und die Formel überarbeiten, bzw. neu einrichten.

Sie sehen also, es ist gar nicht so schwierig eine ganze Zeile zu löschen. Die Inhalte können mit der STRG+Z Tastenkombination wieder zurück geholt werden. Excel ist einfach und lässt sich schnell erlernen. Mit den richtigen Tipps und Tricks können Sie damit viele Formeln aufstellen und Ihre Hausaufgaben lösen.